Auf ein weiteres erfolgreiches Jahr!

Die Präsidentin der Gymnastik-Gruppe Kreuzlingen, Isabelle Wepfer, begrüsste rund 85 anwesende Mitglieder (22 entschuldigt) zur 25. Generalversammlung am 11. März 2019. Dank dem Jahresrückblich der Technischen Kommission in Form einer Diashow konnte man sich noch einmal an den vielen, ausgezeichneten Erfolgen der Wettkampfsaison 2018 erfreuen. Unvergesslich bleiben die hervorragenden Leistungen an den Schweizer Meisterschaften im Vereinsturnen sowie Einzel und Zu Zweit! Insgesamt sicherte sich die GGK 4 Schweizer Meistertitel, 1 Vize-Schweizer Meistertitel sowie 2 Bronzemedaillen.

Auch für dieses Jahr ist der Terminkalender mit spannenden Wettkämpfen und sehenswerten Anlässen gefüllt. Ein Highlight ist sicherlich das Eidgenössische Turnfest, welches vom 13.- 22. Juni in Aarau stattfinden wird sowie die Gymnastrada in Dornbirn im Juli. Nach der sehr erfolgreichen Durchführung der Schweizer Meisterschaften Jugend im letzten Jahr, ist die GGK dieses Jahr Organisator der Schweizer Meisterschaft Einzel und Zu Zweit, die am 28. September im Dreispitz ausgetragen wird.

Traditionell wurden die Vereinsmitglieder für Ihre langjährige Treue und Mithilfe im Verein geehrte. Speziell zu erwähnen ist das 20-jährige Jubiläum von Corinne Schnyder sowie die 30-jährige Mitgliedschaft von Kathrin Hodel.

Wir freuen uns auf die kommende Saison und hoffen auf ein weiteres erfolgreiches Turnerjahr!

 

 

JAHRESBERICHT PRÄSIDENTIN GYMNASTIK-GRUPPE KREUZLINGEN 2018

Das Vereinsjahr der GGK startete mit der 24. Generalversammlung am 28. Februar 2018. Anstelle von Salome Wölke, die aus der Gymnastik-Gruppe ausgetreten ist, übernimmt verdankenswerterweise Bea Kügerl das Revisorenamt. Am Ende der Versammlung wurde Judith Ricklin zum Ehrenmitglied der Gymnastik-Gruppe ernannt. Nach jahrelanger sehr engagierter und erfolgreicher Tätigkeit in unserem Verein, hatte sie das mehr als verdient.

Am Freitag, 23. März 2018 wurden im Dreispitz die erfolgreichsten Sportler der Region Kreuzlingen geehrt. Dank tollen Leistungen wurde das Aktiv 1 sowie Vivian Tiefenthaler für die Wahl zur Gruppen bzw. Einzelsportlerin des Jahres nominiert. Gewonnen wurden die Titel aber durch die U17 Wasserballer und Nico Stahlberg.

Der Startschuss zur Wettkampfsaison fiel an der Inspektion vom 14. April in Altnau. Ein toller Anlass, um die neuen Küren von fachkundigen Richtern bewerten zu lassen, bevor es an den ersten Wettkämpfen ernst gilt.

Am 28. April feierte die Gemeinde Lengwil ihr 20-jähriges Jubiläum. Viele Turnerinnen der GGK halfen bei diesem Anlass im Service mit. Dafür erhielten wir einen sehr grosszügigen Betrag in unsere Vereinskasse. Bereits einen Monat später, Ende Mai fand die Partizipations-versammlung der Thurgauer Kantonalbank statt. Auch hier halfen 15 Frauen im Service. Den vielen Helferinnen ein grosses Dankeschön!

Der Vorstand traf sich mit den Geräteturnleiterinnen zu zwei Sitzungen zum Thema „ Zukunft des Geräteturnens“. Dabei wurde auch festgelegt, dass wir in Zukunft nur noch mit der Schulstufenbarren-Kür an Wettkämpfe gehen. Dies auch aus dem einfachen Grund, da wir keine ausgebildeten Geräteturn-Wertungsrichterinnen stellen können.

Vor den Sommerferien fand das Kantonale Turnfest in Romanshorn mit einer Rekord-beteiligung statt. Die Siege der GGK in der 4. + 5. Stärkeklasse hat uns alle sehr gefreut! Nochmals herzliche Gratulation an alle Beteiligten.

Am 26. August fand der Bodensee-Brunch oder „Music in Motion“ in der Bodensee-Arena statt. Zusammen mit der Jugendmusik traten unsere Gruppen und die Einzelturnerinnen im Wechsel auf. Der Aufwand für diesen Anlass ist doch sehr gross, daher haben wir uns entschieden, ihn dieses Jahr nicht durchzuführen.

Am 9. September hiess es in Burgdorf: „Erster und Schweizermeister, mit der Höchstnote 10.00 Gymnastik-Gruppe Kreuzlingen!“ Nach einem äusserst erfolgreichen Wochenende freuten sich Noëmi und ihre Turnerinnen riesig über den langersehnten Schweizermeister-Titel, musste man darauf doch 22 Jahre warten. In Burgdorf gab es dazu noch eine zusätzliche Premiere. Zum allerersten Mal in der Geschichte der GGK gelang es, dass sich in der gleichen Disziplin zwei Gruppen für denselben Final qualifizierten. Herzliche Gratulation auch an Claudia und ihrem Team zum grossen Erfolg!!

An den Schweizer Meisterschaften Gymnastik in Liestal waren unsere Einzel-Turnerinnen ebenfalls äusserst erfolgreich. Mit 3 x Gold (Ana Brändli, Ana + Vivian, Lia) und 2 x Bronze (Vivian, Olivia + Annika) kehrten die Turnerinnen nach Hause. Auch euch herzliche Gratulation!

Am gleichen Wochenende fand in Kreuzlingen die Spielstrasse3 statt. Wir waren wie in den letzten Jahren mit einem eigenen Stand vertreten. Zudem traten drei unserer Gruppen auf.. Den Helferinnen und Turnerinnen einen grossen Dank.

Das traditionelle Schauturnen fand am Wochenende vom 3./4. November statt. Das Programm war wie immer sehr abwechslungsreich und wir erhielten von allen Seiten viel Lob. Vielen Dank euch Leiterinnen, für eure Kreativität und euren Einsatz für unsere vielen jungen Turnerinnen!

Am Mittwoch nach dem Schauturnen fand wie immer der Informationsanlass für Neuein-steigerinnen statt. Wir nahmen total 80 Anmeldungen entgegen, was ein neuer Rekord bedeutete! Das Schauturnen ist immer beste Werbung für unseren Verein!

Am 9. November fand das Vorstands- und Leiterinnen-Essen im Restaurant Seeburg statt. Dieses stellt jeweils den Abschluss des Vereinsjahres dar, aber nicht letztes Jahr. Es war eher eine Zwischenpause, denn nur einen Monat später mussten wir den nächsten Anlass stemmen.

Nach insgesamt sieben OK-Sitzungen konnten wir die Schweizer Meisterschaften Jugend in der Dreispitzhalle und in der Egelseeturnhalle durchführen. Den rund 3'000 Kinder und Jugendlichen aus der ganzen Schweiz hat es bei uns in Kreuzlingen sehr gut gefallen. Es lief alles wie am Schnürchen. Daher möchte ich mich beim tollen Organisations-Komitee ganz herzlich bedanken ohne euch wäre dies nie möglich gewesen! Auch allen fleissigen Helferinnen ein ganz grosses Dankeschön. Es war wunderbar zu sehen, wie alle ihren Teil zu diesem Grossanlass beigetragen haben. Auch der Schweizerische Turnverband war mehr als zufrieden, daher verwundert es auch nicht, dass wir bereits wieder für einen Anlass angefragt wurden...

Am Schluss möchte ich mich bei den Vorstandsmitglieder Lex, Nadine, Anina, Coco, Marion, Sandy und Noëmi für ihren grossen Einsatz während des ganzen Jahres und bei den vielen verschiedenen Anlässen ganz herzlich bedanken.

Neben der Vorstandstätigkeit haben wir ja auch noch ein Privatleben und da hat es letztes Jahr auch Veränderungen gegeben. Marion Diliso ist seit dem 21. Februar 2018 zweifaches Mami, Alessio Vito wurde vor ein paar Tagen bereits 1 Jahr alt. Corina Rothen hat für ihren und unseren Nachwuchs gesorgt. Julia hat am 19. November das Licht der Welt erblickt. Herzliche Gratulation! Bei soviel Nachwuchs und Glück können wir positiv in die Zukunft blicken J.

Die vergangene Turnsaison geht als erfolgreichste in die Geschichte der Gymnastik-Gruppe ein. Daher freue ich mich auch wieder auf das Jahr 2019 und bin gespannt auf die vielen kreativen und spannenden Küren und Vorführungen von euch.

Ich wünsche euch ganz viel Glück und Erfolg bei den kommenden Wettkämpfen!

 

Isabelle Wepfer

Präsidentin Gymnastik-Gruppe Kreuzlingen

 

 

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben