Bronze für die Gym-Girls an der SMV!

Obwohl die beiden Durchgänge der 10 Turnerinnen der Gym Gruppe 1 in der Gymnastik mit und ohne Handgerät nicht optimal verliefen, konnten sie sich mit ein bisschen Glück in beiden Disziplinen für den Final qualifizieren. Dies ist an einer Schweizermeisterschaft bereits ein sehr grosser Erfolg. In den Finaldurchgängen war die Spannung für die Kreuzlinger Turnerinnen und ihre Leiterin Noëmi Amrhein kaum mehr zu überbieten.Leider hielten die Nerven dem Druck nicht stand und auch im Final konnten keine fehlerfreien Vorführungen gezeigt werden. Trotz allem reichte es am Schluss für den guten 4. Rang mit Keulen und ohne Handgerät durften sich die Kreuzlingerinnen über den 3. Podestplatz freuen.

Die Nachwuchsgruppe 2 unter der Leitung von Judith Ricklin und Yvonne Koch erzielten mit ihrer anspruchsvollen Keulenkür die tolle Note 9.07 was den 7. Rang von 14 klassierten Vereinen bedeutete. Nur wegen einer Hundertstelnote wurde somit eine Auszeichnung verpasst.

Bei den Vorausscheidungen am Samstag im Geräteturnen starteten die Kreuzlinger Geräteturnerinnen in den Disziplinen Gerätekombination und Schulstufenbarren. Mit der guten Note 8.95 im Schulstufenbarren durften die Turnerinnen und ihre Leiterinnen, Anina Leuch, Pia Meier und Corinne Schnyder sehr zufrieden sein, reichte es doch zum guten 12. Rang. Die Übung in der Gerätekombination gelang weniger gut und die Turnerinnen mussten sich mit der Note 8.60 zufrieden geben.

Alle Wettkampfküren werden anlässlich des Schauturnens der Gymnastik-Gruppe in der Dreispitzhalle am Wochenende vom 11./12. November 2017 vorgeführt.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 3.