Kreuzlingen bedankt sich für ihre wertvolle Arbeit!

Jedes Jahr werden an der Kreuzlinger Sportlernacht ein Sportförderer sowie ein Nachwuchssportler gekürt und für das Sportjahr 2018 wird Brigitta Däullary als Sportfördererin des Jahres geehrt. Jedes Mitglied der Gymnastik-Gruppe Kreuzlingen kennt die fröhliche, hilfsbereite Trainerin, die so viele Stunden in der Halle verbringt. Als 1980 der Verein von Ursula Keller gegründet wurde gehörte sie zu den Gründungsturnerinnen und in den letzten 40 Jahren hat sie das Vereinsleben stark mitgeprägt. In Ihrer Zeit als aktive Turnerin gewann sie neun Schweizer Meistertitel sowie viele weitere Podestplätze als Zu Zweit Turnerin.

Seit dem Jahr 2000 ist Brigitta als Leiterin für verschiedene Gruppen tätig, wobei sie insbesondere mit der Gruppe Jugend 1 sehr erfolgreich war. Bei den unzähligen Anlässen, die die Gymnastik-Gruppe bereits organisiert hat, war immer auf Brigitta und ihre tatkräftige Unterstützung als OK-Mitglied verlass. Im Jahr 2008 folgte die wohlverdiente Ernennung zum Ehrenmitglied des Vereins.  

 

Wir gratulieren Brigitta zur Auszeichnung als Kreuzlinger Sportfördererin 2018 und hoffen, dass sie uns noch viele weitere Jahre als Mitglied erhalten bleibt.

 

Den Bericht des Tagblatt findest du hier:

https://www.tagblatt.ch/ostschweiz/kreuzlingen/zwei-frauen-im-fokus-ld.1103549

Zurück

Einen Kommentar schreiben