Viel Regen und gute Laune am KTF in Mels!

Am St. Galler Kantonalturnfest in Mels war die Gymnastik-Gruppe an beiden Wochenenden vertreten. Am Samstag, 13.06 starteten Claudia Bitzer und Noëmi Amrhein im Wettkampf zu Zweit / Einzel. Sie holten sich knapp hinter den Schweizer Meisterinnen Giordano/Hobi (Vilters) Silber und konnten viele Konkurrentinnen hinter sich lassen. Noëmi Amrhein erreichte in der Kategorie Einzel ebenfalls den zweiten Platz.

Am zweiten Wochenende starteten die Frauen 35+ im einteiligen Vereinswettkampf und holten dort für die GGK eine dritte Silbermedaille - dies nur knapp hinter dem amtierenden CH-Meister Brütten.

Am verregneten Samstag waren Gym und Getu 1 im dreiteiligen Vereinswettkampf an der Reihe. Es gelangen drei ausgezeichnete Vorführungen - trotzdem musste man sich mit tiefen Noten zufrieden geben und erreichte den 17. Schlussrang von 70 klassierten Vereinen. Die Turnerinnen liessen sich vom Wetter nicht beirren und hatten trotz Regen viel Spass.

Zur Galerie

Zu den Ranglisten

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 4.